Zeit für mich

Massage détente

Da der Alltag manchmal zermürbend und stressig sein kann, ist es wichtig, eine Pause einzulegen und sich um sich selbst zu kümmern. Auf dem Programm: Körper und Geist regenerieren! Wie wäre es mit einer erholsamen Auszeit bei einer wohltuenden Massagebehandlung? Lassen Sie sich von den geschickten Fingern der Beauty-Spezialisten, die Ihnen die Anwendungen anbieten, entführen.

Bei No Stress erwartet Sie ein einzigartiges Wellnesserlebnis.

Man ahnt nicht, was sich in dieser kleinen Rue des Filatures, direkt hinter dem Einkaufszentrum HYPER U von Beauvais, verbirgt… und doch trägt das große Schild „NO STRESS“ seinen Namen völlig zu Recht. Kaum war ich durch die Tür gegangen, fühlte ich mich schon entspannt: der Geruch des Wellnessbereichs und der Beautyprodukte, das gedämpfte Licht, das Lächeln der freundlichen Mitarbeiterinnen … alles war darauf ausgelegt, mir ein Gefühl des Wohlbefindens und der Entspannung zu vermitteln.

Aurélie Huqueleux, Wellness-Beraterin

Ich werde freundlich in die Umkleidekabine geleitet und bekomme einen schönen weißen Bademantel und kleine Hausschuhe. Wie stilvoll! Ich schlüpfe in die Sachen und komme gespannt heraus, um zu sehen, was mich erwartet. Ich habe mich für eine Wellnessanwendung namens „Espace sensoriel Feu“ entschieden, eine Stunde für 26 € – das will ich mir nicht entgehen lassen! Und was erwartet mich nun?

Ich konnte die japanische Sauna testen ( mir ist die trockene Hitze ohne Feuchtigkeit und Dampf im Gegensatz zum Dampfbad lieber), die die Erholung fördert und die Schlafqualität verbessert. Nach der Sitzung fühlte ich mich wunderbar entspannt! Neben der belebenden Wirkung auf die Haut und der Entspannung für den Geist stärkt die Infrarotsauna auch das Immunsystem und hilft dem Körper, Schwermetalle und Alkohol auszuscheiden. So viele Vorteile in einem Gerät!

Bei dezenter Musik und gedämpftem Licht ließ ich mich anschließend auf der beheizten Massageliege nieder, was für eine Wohltat! Schließlich testete ich das Infrarot-Pedi-Massagegerät, das ein Shiatsu für die Füße nachahmt. Das war anfangs etwas befremdlich, doch danach war ich völlig entspannt. Mein ganzer Körper konnte während dieser Stunde der Entspannung und Erholung komplett abschalten.

Ich hatte absolut keine Lust, diese wohltuende Oase der Entspannung zu verlassen, also setzte ich mich in den kleinen Salon und nahm ein heißes Getränk zu mir.

Fazit meines Besuchs bei NO STRESS : Soviel steht fest: Ich werde wiederkommen, um auch andere Behandlungen zu testen, denn eine Stunde ist viel zu kurz.“

Aurélie, Fremdenverkehrsamt Beauvais & Beauvaisis

Ein romantisches Wochenende im Beauvaisis

Genießen Sie eine zauberhafte Auszeit in einem unserer Gästezimmer, die ganz im Zeichen von „Wellness“ stehen. Schließen Sie die Augen, beginnen Sie sich zu entspannen, lassen Sie los und lassen Sie sich von Ihren Gastgebern verwöhnen. Wir versprechen Ihnen ein Wochenende voller Glück.

©CRT AS Flament

LES GLYCINES DE SAINT-SULPICE

Wunderschönes Gästehaus in einem 4500 m2 großen Park: Schon am Eingang zieren majestätische Glyzinien das Tor, Apfel-, Pflaumen- und Akazienbäume schmücken den Raum. In diesem renovierten ehemaligen Bauernhaus können Sie vollkommen abschalten! Hier werden Wellness-Wochenenden angeboten. Entdecken Sie die neueste Suite: PONDICHERY. Eine echte Einladung, Indien mit Ayurveda zu entdecken. Hier wurde an alles gedacht, damit Ihre Sinne auf Reisen gehen können.

©Benjamin Teissedre

CHÂTEAU D’AUTEUIL

Herrliches Schloss im Stil Ludwigs XIII. mit fünf Räumlichkeiten, die authentisch und stilvoll eingerichtet sind. Genießen Sie bei Ihrem Wochenendtrip das Leben im Schloss: Suiten mit majestätischen Ausmaßen, Kingsize-Bett, wunderschöner Parkettboden, Dusche und Dampfbad und das Sahnehäubchen für einen wohltuenden Moment der Entspannung: Ku Mari, die Masseurin mit den magischen Fingern, verwöhnt Sie bei einer Massage mit ätherischen Bio-Ölen. Was für ein Glück!

©Benjamin Teissedre

AU2

Ein zauberhafter Garten, ein unglaublicher Landschaftspark, ein bühnenreifes Ambiente erwartet Sie in diesen drei wunderschönen Suiten und ihren Duschbädern! Eine wunderbare Einladung zum Abschalten, die Ihnen William und Sébastien in ihrem Gästehaus bieten. Hier erreichen Sie ganz leicht den „Himalaya“, wie die ehemalige Schmiede heißt, die in eine traumhafte Wohlfühloase verwandelt wurde: blaue Pailletten an der Wand, ein Sprudelbad mit 37° C, ein Holzofen …

Drei gute Gründe, sich um sich selbst zu kümmern

Drei gute Gründe, sich um sich selbst zu kümmern
  • Wir finden die Liebe (neu): Bei einem romantischen Wochenendes zu zweit und in knisternder Atmosphäre kommt man sich näher. Das ist Balsam für die Seele und die Beziehung. Einfach magisch!
  • Wir tun etwas für unsere Gesundheit: Eine Wellness-Auszeit mit z. B. einer Massage sorgt für einen erholsamen Schlaf, da das Nervensystem beruhigt wird. So lässt sich Stress besser bewältigen und man schläft besser. Auch für das Herz ist es eine Wohltat, denn es senkt den Blutdruck und den Herzrhythmus.
  • Wir bekommen den Kopf frei: Wenn man sich um sich selbst kümmert, denkt man an nichts anderes. Man gönnt etwas Gutes und lässt den Alltag hinter sich. Die Seele atmet auf.