Der Flughafen Beauvais

Internationaler Flughafen mit 80 Destinationen

Der Flughafen Paris-Beauvais in Tillé empfängt Sie zu Ihrem Aufenthalt in Frankreich und im Ausland. Er verbindet Beauvais mit 80 europäischen Destinationen sowie mit 3 Reisezielen in Südfrankreich: Béziers, Marseille und Figari. Dank der Flughäfen Paris Charles de Gaulle und Orly können von Beauvais aus auch Destinationen in der ganzen Welt erreicht werden. 

 Ob vor oder nach Ihrer Reise: Die Destination Beauvais & Beauvaisis verspricht eine kurzweilige Auszeit, die Sie auf keinen Fall verpassen sollten. Statten Sie der Stadt mit ihrer Kathedrale mit dem höchsten gotischen Chor der Welt einen Besuch ab, schlendern Sie über den Place Jeanne Hachette und durch die Fußgängerzone in der Innenstadt, in der es sich herrlich entspannen und einkaufen lässt. Auch die Maladrerie Saint-Lazare ist einen Besuch wert, wo Sie ein Gebäudekomplex aus dem 13. Jahrhundert erwartet, der einst als Siechenhaus genutzt wurde.

30 Minuten nach Ihrer Ankunft mit dem Flugzeug erreichen Sie die Bushaltestelle des Flughafens mit einer einfachen Direktverbindung zur Innenstadt von Beauvais und zum SNCF-Bahnhof. Mit dem Tagesticket zum Preis von 1 € können Sie Beauvais kostengünstig und problemlos erkunden.  

Von der Innenstadt zum Flughafen

Linie 6 : Rathaus – Flughafen Paris-Beauvais

Parken am Flughafen

Die internationalen Flughäfen erreichen

Paris-Roissy – Charles de Gaulle

Beauvais ist mit dem internationalen Flughafen Charles de Gaulle verbunden: 

  1. Nehmen Sie die Bahnverbindung vom Bahnhof Beauvais zum Gare du Nord in Paris
  2. Dann geht es weiter mit dem RER B vom Gare du Nord zum Flughafen Charles Gaulle (Terminals 1 & 3 und Terminal 2)

Paris-Orly

Beauvais ist mit dem Flughafen Paris-Orly verbunden: 

  1. Nehmen Sie die Bahnverbindung vom Bahnhof Beauvais zum Gare du Nord in Paris
  2. Dann geht es weiter mit dem RER B Gare du Nord bis zur Haltestelle Denfert Rochereau 
  3. Anschließend nehmen Sie den Orly Bus von der Haltestelle Denfert Rochereau bis zum Flughafen Paris-Orly (Terminals 1, 2 und 3).