Ankunft mit dem Zug

Der Bahnhof Beauvais befindet sich im Departement Oise in der Region Hauts de France und fährt mehrfach pro Tag drei Destinationen an: Paris, die Stadt der Lichter (Gare du Nord), den Badeort von Le Tréport Mers-les-Bains und die Stadt Creil, die für ihre Industrievergangenheit bekannt ist.

© Jean-François Bouché

Linie C17: Paris Gare du Nord – Beauvais

Wenn Sie vorhaben, per Zug zum Flughafen zu reisen, planen Sie ruhig etwas mehr Zeit bei An- und Abreise ein, um die Destination Beauvais & Beauvaisis zu entdecken. Lassen Sie sich von dem überraschen, was die Region zu bieten hat und freuen Sie sich auf eine abwechslungsreiche Auszeit.

Lernen Sie das Kulturerbe der Stadt kennen: den Place Jeanne Hachette, das Musée Départemental de l’Oise, die ehemalige Bischofsresidenz von Beauvais, das Siechenhaus Maladrerie Saint-Lazare und sein ehemaliges Krankenhaus … und selbstverständlich die Hauptsehenswürdigkeit der Stadt: die Kathedrale Saint-Pierre!

  • Fahrten pro Tag: 12
  • Erste Abfahrt: 07:34 Uhr
  • Letzte Abfahrt: 22:01 Uhr
  • Fahrtdauer: 1 Std. 20 min (schnellste Verbindung)

Linie P30: Beauvais – Le Tréport Mers Les Bains

Eine Direktverbindung mit den Ortschaften Le Tréport und Mers-les-Bains. Werfen Sie während der Fahrt einen Blick in Ihren Reiseführer und bereiten Sie Ihr Wochenende in den Badeorten der Picardie vor. Genießen Sie die Aussicht hoch oben von den Klippen der Côte d’Albâtre, betrachten Sie die Belle-Époque-Villen in Mers-les-Bains oder besuchen Sie den Fischerhafen von Le Tréport. Von Beauvais aus sind Sie in nur 1 Stunde und 40 Minuten am Meer.

  • Fahrten pro Tag: 3
  • Erste Abfahrt: 09:35 Uhr
  • Letzte Abfahrt: 18:35 Uhr
  • Fahrtdauer: 3 Std. (schnellste Verbindung)

Linie P32: Creil – Beauvais

Die Destination Creil Sud Oise bietet Reisenden die Möglichkeit, die Industrievergangenheit der Region kennenzulernen. Wie wäre es mit dem Besuch der Clouterie Rivière, der Maison de la Faïence und der Maison de la Pierre? Die Linie Creil – Beauvais ermöglicht Ihnen zudem einen Einblick in die Handwerkskunst der Picardie und von Beauvais, darunter die Teppiche der Manufacture nationale de Beauvais oder die Keramik der Familie Gréber und die Fayencen von Ponchon.

  • Fahrten pro Tag: 7
  • Erste Abfahrt: 08:30 Uhr
  • Letzte Abfahrt: 21:05 Uhr
  • Fahrtdauer: 1,5 Std. (schnellste Verbindung)

Unser Top-Tipp: Reisen Sie im Sommer zum günstigen Preis

Mit einem Einzelfahrschein ab 1 € lässt sich die Region über das Regionalzugnetz TER Hauts-de-France erkunden. Wer weiter reisen möchte, kann dies mit dem Globe Trotteur SNCF tun.